Unser Sortiment
Kein Ergebnis gefunden
Ändern Sie Ihre Suchkriterien oder verwenden Sie den Baumfinder
Alle Ergebnisse anzeigen

Felsenbirne (Amelanchier lamarckii)

Aufgrund der wunderschönen weißen Blüten, die der gewöhnliche Felsenbirnenbaum im April und Mai trägt, ist der Felsenbirnenbaum auf Stamm ein herrlicher Blickfang für Ihren Garten. Noch bevor das Laub am Baum erscheint, beginnen die weißen Blüten zu erblühen. Dies erzeugt eine wunderschöne weiße Wolke, die im Frühling zwischen anderen Pflanzen auffällt. Neben dem hohen Zierwert bietet der 'Amelanchier lamarckii' auch einen schattigen Platz in Ihrem Garten und ist bei vielen Vögeln beliebt.

Bei Baumlieferservice.de bestellen Sie ganz einfach einen gewöhnlichen Felsenbirnenbaum auf Stamm. Wir haben den 'Amelanchier lamarckii' in den Größen von 200-300 cm und 300-400 cm Gesamthöhe.

  • Toller Blickfang
  • Weiße Wolke
  • Hoher Zierwert
  • Frühlingsblüher
     
Felsenbirne
Filter
Suchbegriff
Preis (€)
-
Verfügbarkeit
Größe bei Lieferung
Stammumfang
-
Gesamthöhe
-
2 Ergebnisse
Sortieren nach
  • Kostenlose lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen
  • Einpflanzservice möglich
Felsenbirne
  • Stammumfang 4 - 8 cm
  • Gesamthöhe 200 - 300 cm
90,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
90,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
Felsenbirne
  • Stammumfang 10 - 14 cm
  • Gesamthöhe 300 - 400 cm
252,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
252,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
1-2 von 2

Aufgrund der wunderschönen weißen Blüten, die der gewöhnliche Felsenbirnenbaum im April und Mai trägt, ist der Felsenbirnenbaum auf Stamm ein herrlicher Blickfang für Ihren Garten. Noch bevor das Laub am Baum erscheint, beginnen die weißen Blüten zu erblühen. Dies erzeugt eine wunderschöne weiße Wolke, die im Frühling zwischen anderen Pflanzen auffällt. Neben dem hohen Zierwert bietet der 'Amelanchier lamarckii' auch einen schattigen Platz in Ihrem Garten und ist bei vielen Vögeln beliebt.

Bei Baumlieferservice.de bestellen Sie ganz einfach einen gewöhnlichen Felsenbirnenbaum auf Stamm. Wir haben den 'Amelanchier lamarckii' in den Größen von 200-300 cm und 300-400 cm Gesamthöhe.

  • Toller Blickfang
  • Weiße Wolke
  • Hoher Zierwert
  • Frühlingsblüher
     

Felsenbirne auf Stamm kaufen

Bei Baumlieferservice.de bestellen Sie ganz einfach einen gewöhnlichen Felsenbirnenbaum auf Stamm. Wir haben den 'Amelanchier lamarckii' in den Größen von 200-300 cm und 300-400 cm Gesamthöhe.

Neben der Felsenbirne auf Stamm bieten wir auch andere Varianten der Felsenbirne an, wie z. B. mehrstämmige Felsenbirnen oder Felsenbirnenbäume als Spalier.

Wenn Sie heute bestellen, wird Ihr Felsenbirnenbaum innerhalb von 10 Werktagen kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert. Entscheiden Sie sich für unseren Einpflanzservice, dann kommen wir innerhalb von 15 Werktagen zu Ihnen. Wir liefern mit unserem eigenen Lieferservice, dadurch können wir die Qualität während des Transports besser gewährleisten. Wohnen Sie außerhalb von NRW? Dann liefern wir innerhalb von 15 Werktagen zu Ihnen dank dem Einsatz eines externen Lieferdienstes.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und innerhalb von 1-2 Tagen bestätigen wir die Bestellung mit einem Liefertermin. Einen Tag vor der Lieferung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einer Zeitangabe. In dieser E-Mail finden Sie auch eine Sendungsverfolgung, mit der Sie den Fahrer am Tag der Lieferung live verfolgen können.

Felsenbirne auf Stamm einpflanzen

Für das Einpflanzen eines gewöhnlichen Felsenbirnenbaums empfehlen wir Ihnen, das Anpflanzset mitzubestellen. Dieses Set enthält Baumpfähle, Baumbänder, Nägel und Pflanzerde. Die Baumpfähle werden neben dem Wurzelballen in den Boden geschlagen und mit den Baumbändern am Baum befestigt. Auf diese Weise steht der Baum fest im Boden und kann gut Wurzeln schlagen. Die Baumpfähle verbleiben in der Regel 2 Vegetationsperioden im Boden, um zu verhindern, dass der Baum durch Wind bewegt wird und um die Wurzeln zu schützen.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, den Baum mit Pflanzerde einzupflanzen. In der Pflanzerde befinden sich die Nährstoffe, die der Baum benötigt und die das Wachstum fördern.

Der gewöhnliche Felsenbirnenbaum gedeiht an einem sonnigen Ort oder an einem Ort mit Halbschatten. Als bevorzugten Bodentyp mag die Felsenbirne Lehmboden, Sandboden, Torfboden oder lehmigen Boden. Es kann sich um einen trockenen oder feuchten Boden handeln, das ist für einen Felsenbirnenbaum kein Problem.

Am besten pflanzen Sie eine Felsenbirne auf Stamm etwa 3 bis 4 Meter von einer Wand oder einem Zaun entfernt ein. Wenn Sie mehrere Felsenbirnenbäume nebeneinander pflanzen möchten, sollten Sie diesen Abstand einhalten. Auf diese Weise hat der 'Amelanchier lamarckii' genügend Platz zum Wurzeln und Wachsen. Wir empfehlen ein Pflanzloch von 50 cm x 50 cm. Ein durchschnittlicher Wurzelballen hat einen Durchmesser von etwa 40 cm, kann aber von Baum zu Baum variieren.
 

Versandkosten

Bestellungen ab 95,- € (Innerhalb NRW) - Kostenlos
Lieferung außerhalb von NRW? Dann gelten folgende Bedingungen:
  • Mindestbestellwert 500,- €
  • Einpflanzservice nicht möglich
  • Transportkosten 195,- €
  • Bestellungen über 2000,- € werden versandkostenfrei geliefert
bg-left
bg-right

Pflegetipps

Wie hoch wird eine Felsenbirne auf Stamm?

Wie schnell wächst eine Felsenbirne auf Stamm?

Welche Herbstfärbung hat eine Felsenbirne auf Stamm?

Wann blüht eine Felsenbirne auf Stamm?

Wie groß sollte das Pflanzloch sein?

Auf welchem Boden kann man einen Felsenbirnenbaum auf Stamm pflanzen?

Hat eine Felsenbirne Standortvorlieben?

Wie und wann kann man eine Felsenbirne auf Stamm schneiden?

Trägt eine Felsenbirne auf Stamm Früchte?

Muss eine Felsenbirne auf Stamm jährlich gedüngt werden?

Felsenbirne auf Stamm schneiden

Die 'Amelanchier lamarckii' ist ein langsam wachsender Baum und benötigt daher kaum oder keinen Schnitt. Sie können den Baum für die Formgebung am besten im Februar und März zurückschneiden. Entfernen Sie dabei zu dicke Äste.

Blätter einer Felsenbirne auf Stamm

Während der Blütezeit treibt das Laub einer Felsenbirne wunderschön in bronzefarben aus und verfärbt sich dann dunkelgrün. Im Herbst verfärben sich die Blätter des Felsenbirnenbaums zu beeindruckendem Scharlachrot und Orangerot. Die Blätter haben eine schmale, längliche Form. Eine Felsenbirne ist nicht immergrün, das bedeutet, dass der Baum im Herbst seine Blätter abwirft und im Winter kahl ist.

Blütezeit einer Felsenbirne auf Stamm

Die Blütezeit eines 'Amelanchier lamarckii' liegt im April/Mai. Der Baum produziert weiße Blüten, die den Felsenbirnenbaum im Frühling zu einem echten Blickfang machen. Neben dem beeindruckenden Zierwert zieht der Baum mit seinen Blüten auch Insekten wie Bienen und Wespen an, wodurch er ökologisch wertvoll ist.

Wachstum einer Felsenbirne auf Stamm

Ein Felsenbirnenbaum wächst langsam und erreicht eine durchschnittliche Jahreszuwachsrate von 20 cm. Letztendlich kann der Baum eine Höhe von 6 bis 8 Metern erreichen. Die Stammhöhe, also der Bereich, in dem die ersten Verzweigungen beginnen, wächst nicht weiter, dafür entwickelt sich die Baumkrone. Natürlich wird der Stamm der Felsenbirne dicker. Der Stammdurchmesser nimmt jährlich um etwa 1 bis 2 cm zu.


 

 

Pflege einer Felsenbirne auf Stamm

Nach dem Einpflanzen eines gewöhnlichen Felsenbirnenbaums ist es wichtig, den Baum gut zu bewässern, damit er sich im Boden verankern kann.

Außerdem ist es wichtig, den Baum bei trockenem Wetter oder einer Mindesttemperatur von 20 Grad Celsius ausreichend mit Wasser zu versorgen. Dies ist nur während der Vegetationsperiode von April bis Ende Oktober erforderlich. Eine genaue Wassermenge lässt sich schwer festlegen, da dies von der jeweiligen Situation abhängt. Auf unserer Website finden Sie eine Pflanzanleitung mit einer Schätzung, wie viel gewässert werden sollte.

Eine Felsenbirne ist im Allgemeinen nicht anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Das einzige, wovon ein Felsenbirnenbaum betroffen sein kann, ist Mehltau. Mehltau lässt sich gut behandeln und es gibt entsprechende Mittel dafür. Mehltau kann auch biologisch mit einer Mischung aus Milch und Wasser behandelt werden.

Eine jährliche Düngung einer Felsenbirne ist nicht erforderlich. Sie können jedoch eine Mulchschicht über dem Boden auftragen, um die Wurzeln zu schützen.

Früchte einer Felsenbirne auf Stamm

Ein 'Amelanchier lamarckii' produziert dunkelblaue Früchte. Diese können eine Größe von etwa 10 mm erreichen, sind essbar und reich an Vitamin A. Die Früchte schmecken nach Äpfeln und sind auch bei Vögeln beliebt. Wenn Sie die Früchte nicht verzehren möchten, können Sie sie auch zur Herstellung von Saft oder Marmelade verwenden.

bg-left
bg-right

Was unsere Kunden über uns sagen

Claudia

Von der Bestellung bis zur Lieferung hat alles reibungslos geklappt. Die Qualität der gelieferten Bäume ist wirklich top. Nach der Bestellbestätigung folgte kurze Zeit später eine Mail mit dem konkreten Liefertermin. Einen Tag vor diesem Datum haben wir eine weitere Mail mit Angabe der ungefähren Uhrzeit für die Lieferung und einem Link für genaues Tracking erhalten. So wussten wir wirklich minutengenau, wann der LKW vor der Tür stehen würde. Klare Empfehlung!

10/10
Uwe

Von der Beratung bis zur Lieferung alles perfekt gelaufen! Meine nächsten Bäume bestelle ich auf jeden Fall wieder hier im Shop!

10/10
Anja

Alles bestens

10/10
Thomas

Gut organisiert und zuverlässig!

10/10

Alle bewertungen anzeigen auf Kiyoh

Lieferung

Bestellungen innerhalb von NRW werden mit unserem eigenen Lieferservice kostenlos geliefert.

Die Kosten für Lieferungen außerhalb von NRW betragen 195 €, ab einem Bestellwert von 2000 € erfolgt die Lieferung immer kostenlos.

Da Bestellungen außerhalb von NRW mit einem externen Transportdienst geliefert werden, ist es nicht möglich, den Einpflanzservice mit zu bestellen oder einen bestimmten Liefertag zu vereinbaren.

Wohnen Sie in der Nähe von NRW?
Dann tun wir alles dafür, um kostenlos oder gegen einen geringen Aufpreis zu liefern.

Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Bestellung, Lieferung und Zahlung.

Schließen

Schließen