Unser Sortiment
Kein Ergebnis gefunden
Ändern Sie Ihre Suchkriterien oder verwenden Sie den Baumfinder
Alle Ergebnisse anzeigen

Bienenbaum (Tetradium Daniellii)

Der Bienenbaum Tetradium daniellii ist ein wunderschöner blühender Baum, der schnell wächst. Im Sommer steht der Bienenbaum mit seinen großen, aufrechten, cremefarbenen Rispen in voller Blüte. Das macht den Baum zu einer attraktiven Nahrungsquelle für Bienen und verschiedene Insekten. Wenn der Baum nicht blüht, erscheinen rotviolette Früchte, die auch von Vögeln geliebt werden.

  • Nahrungsquelle für Vögel und Bienen
  • Schöner blühender Baum
  • Sehr winterfest
  • Pflegeleicht: nur leichter Rückschnitt erforderlich
Bienenbaum
Filter
Suchbegriff
Preis (€)
-
Verfügbarkeit
Größe bei Lieferung
Stammumfang
-
Gesamthöhe
-
1 Ergebnis
Sortieren nach
  • Kostenlose lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen
  • Einpflanzservice möglich
Bienenbaum
  • Stammumfang 6 - 10 cm
  • Gesamthöhe 200 - 300 cm
192,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
192,95 €
Auf Lager
inkl. MwSt - versandkostenfrei! (NRW)
1-1 von 1

Der Bienenbaum Tetradium daniellii ist ein wunderschöner blühender Baum, der schnell wächst. Im Sommer steht der Bienenbaum mit seinen großen, aufrechten, cremefarbenen Rispen in voller Blüte. Das macht den Baum zu einer attraktiven Nahrungsquelle für Bienen und verschiedene Insekten. Wenn der Baum nicht blüht, erscheinen rotviolette Früchte, die auch von Vögeln geliebt werden.

  • Nahrungsquelle für Vögel und Bienen
  • Schöner blühender Baum
  • Sehr winterfest
  • Pflegeleicht: nur leichter Rückschnitt erforderlich

Bienenbaum Tetradium Daniellii kaufen

Sie können den Bienenbaum Tetradium Daniellii einfach und schnell über Baumlieferservice.de bestellen. Wir liefern den Tetradium Daniellii innerhalb von zehn Werktagen kostenlos zu Ihnen. Sie können auch unseren Einpflanzservice nutzen. Wir pflanzen den Baum innerhalb von fünfzehn Arbeitstagen nach Eingang Ihrer Bestellung in Ihrem Garten ein.

Ist ein Bienenbaum dasselbe wie ein Honigbaum?

Nein, diese Bäume sind sehr unterschiedlich. Dennoch wird der Honigbaum aufgrund seines Namens oft mit dem Bienenbaum Tetradium Daniellii verwechselt.
Der ursprünglich aus China und Korea stammende Bienenbaum Tetradium Daniellii ist sehr vielseitig und erfreut sich daher auch in unseren Breitegraden stets größerer Beliebtheit.

Baumgeflüster #25 I Der Bienenbaum

youtube placeholder

Versandkosten

Bestellungen ab 95,- € (Innerhalb NRW) - Kostenlos
Lieferung außerhalb von NRW? Dann gelten folgende Bedingungen:
  • Mindestbestellwert 500,- €
  • Einpflanzservice nicht möglich
  • Transportkosten 195,- €
  • Bestellungen über 2000,- € werden versandkostenfrei geliefert
bg-left
bg-right

Pflegetipps

Wann blüht der Bienenbaum?

Was ist ein Bienenbaum?

Wie groß wird ein Bienenbaum?

Wann sollte man einen Bienenbaum pflanzen?

Wann treibt der Bienenbaum aus?

Wie alt wird ein Bienenbaum?

Bienenbaum Tetradium daniellii

Der Bienenbaum Tetradium Daniellii ist ein besonderer Baum. Der Name verrät es eigentlich schon: Wenn der Baum blüht, kommen viele Bienen zu Besuch.

Der Bienenbaum hat eine breite, vasenförmige Krone mit dunkelgrünen Blättern. Ende Juli/ Anfang August beginnt der Bienenbaum zu blühen und produziert cremeweiße Blüten, die auffallend groß und duftend sind. Für Honigbienen, Wildbienen und andere Insekten sind die auffälligen, duftenden Blüten von großem Wert für ihre Nahrungsbeschaffung.

Nach der Blüte produziert der Bienenbaum Büschel von rotvioletten Früchten. Wenn die Früchte aufplatzen, produzieren sie schwarze Samen, die für Vögel sehr anziehend sind.

Im Herbst färbt sich das Laub gelb. Auch wird der Bienenbaum seine Blätter verlieren. Der Bienenbaum ist sehr widerstandsfähig, so dass auch im Winter kein zusätzlicher Schutz erforderlich ist.

Pflanzung eines Bienenbaum

Der Bienenbaum Tetradium Daniellii stellt nur geringe Ansprüche an den Boden, bevorzugt aber für ein optimales Wachstum und eine optimale Blüte einen warmen, sonnigen Standort in nährstoffreichem, trockenem bis feuchtem Boden. Der Bienenbaum kann im März - April beschnitten werden. Er muss dabei nur in Form geschnitten werden.
Das Tetradium daniellii verträgt wenig bis keinen Wind. Verwenden Sie daher immer Baumpfähle.

Woher stammt der Name Bienenbaum Tetradium Daniellii? 

Der Bienenbaum Tetradium Daniellii verdankt seinen Namen 3 Aspekten: Der nektarreichen Blüte, dem intensiven Geruch und der Blütezeit.
Dieser Baum ist sehr nektarreich. Während Bienen normalerweise oftmals hunderte Blüten anfliegen müssen bis sie gesättigt sind, reichen bei diesem Baum bereits 3 Blüten aus. Es ist also ein toller Bienenbaum für Bienen. Auch verströmt der Baum einen intensiven und süßlichen Geruch, der die Bienen besonders stark anzieht und auch für viele Menschen sehr angenhem ist. Weiterhin macht die besonders lange Blütezeit von Juni bis Oktober den Baum sowohl bei Tier, als auch Mensch beliebt.

Blüte des Tetradium Daniellii

Die ersten Blüten trägt der Bienenbaum Tetradium Daniellii ab seinem vierten Lenbensjahr. Ab diesem Jahr kann man die Blütenpracht dieses Baums jährlich genießen und die vielen Insekten die dadurch werden angelockt.

Woher stammt der Spitzname ''Stinkesche''?

Da sich die Geschmächer der Menschen oft unterscheiden, wird nicht von jedem der intensive und süßlich Duft des Bienenbaum Tetradium Daniellii  als angenehem empfunden. Manche emfinden den Duft als so unangenhm, dass sie den Baum als stinkend umschreiben. Weiterhin gehört dieser Baum der Gattung der Eschen an. In Kombination ergibt sich daraus der Spitzname ''Stinkesche''.

Pflege des Bienenbaum Tetradium Daniellii

Der Bienenbaum Tetradium Daniellii ist ein insgesamt sehr pflegeleichter Baum, da er auch sehr resistent gegen Hitze und extreme Trockenheit ist. Dieser Baum ist somit für das stets wärer werdene Klima ideal geeignet. Staunässe dagegen mag dieser Baum gar nicht, sodass diese vermieden werden sollte. Ebenfalls ist der Baum in jungen Jahren und speziell nach der Pflanzung etwas frostempfindlich. Daher empfehlen wir die Verwendung eines Wintervlies. Ab etwa dem vierten Jahr benötigt der Bienenbaum diesen zusätzlichen Schutz nicht mehr. Weiterhin empfiehlt sich ein Rückschnitt im Frühjahr oder Herbst.

Afbeelding

bg-left
bg-right

Was unsere Kunden über uns sagen

Stephanie Zumbusch

Gute Ware,

9/10
Claudia

Von der Bestellung bis zur Lieferung hat alles reibungslos geklappt. Die Qualität der gelieferten Bäume ist wirklich top. Nach der Bestellbestätigung folgte kurze Zeit später eine Mail mit dem konkreten Liefertermin. Einen Tag vor diesem Datum haben wir eine weitere Mail mit Angabe der ungefähren Uhrzeit für die Lieferung und einem Link für genaues Tracking erhalten. So wussten wir wirklich minutengenau, wann der LKW vor der Tür stehen würde. Klare Empfehlung!

10/10
Volker

Die Artikel waren wie beschrieben, die Lieferung war pünktlich. Das Ortungssystem am Lieferungstag funktioniert einwandfrei, das man sehen kann wann der LKW vor der Tür steht. Ich finde keinen Kritikpunkt, weiter so!

10/10
Nicole

Ich habe zum zweiten Mal etwas von Ihnen geliefert bekommen und es waren nur positive Erfahrungen. Pünktliche Lieferung, perfekte Absprache und perfekte Umsetzung.

10/10

Alle bewertungen anzeigen auf Kiyoh

Lieferung

Bestellungen innerhalb von NRW werden mit unserem eigenen Lieferservice kostenlos geliefert.

Die Kosten für Lieferungen außerhalb von NRW betragen 195 €, ab einem Bestellwert von 2000 € erfolgt die Lieferung immer kostenlos.

Da Bestellungen außerhalb von NRW mit einem externen Transportdienst geliefert werden, ist es nicht möglich, den Einpflanzservice mit zu bestellen oder einen bestimmten Liefertag zu vereinbaren.

Wohnen Sie in der Nähe von NRW?
Dann tun wir alles dafür, um kostenlos oder gegen einen geringen Aufpreis zu liefern.

Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Bestellung, Lieferung und Zahlung.

Schließen

Schließen