Menu
  • Sale
  • Baumfinder
  • Amberbaum als Spalier

    Der Amberbaum als Spalierbaum, auch bekannt als Liquidambar styraciflua ‘Worplesdon’, ist einer der schönsten Spalierbäume in unserem Sortiment. Der Spalier-Amberbaum zeigt sich vor allem im Herbst mit einem großen Farbspiel, dann färbt er sich nämlich in orangenen, scharlachroten und violetten Farben. Während der Wachstumsperiode hat der Spalier-Liquidambar frische grüne, sternförmige Blätter.

    • Herrlich sternförmige Blätter
    • Privatsphäre-Knaller
    • Buntester Baum im Herbst
    • Verschiedene Stammhöhen lieferbar
    PayPal logoGutesiegel Logo

    Amberbaum als Spalier

    • Stammumfang 6 - 10 cm
    • Stammhöhe 150 cm
    • Gesamthöhe 270 cm
    154,95€ 143,95€ inkl. MwSt - versandkostenfrei!

    Amberbaum als Spalier

    • Stammumfang 6 - 10 cm
    • Stammhöhe 180 cm
    • Gesamthöhe 300 cm
    176,95€ 143,95€ inkl. MwSt - versandkostenfrei!
    Amberbaum als Spalier

    Amberbaum als Spalier

    • Stammumfang 8 - 12 cm
    • Stammhöhe 200 cm
    • Gesamthöhe 320 cm
    214,95€ inkl. MwSt - versandkostenfrei!
    Amberbaum als Spalier

    Amberbaum als Spalier

    • Stammumfang 10 - 14 cm
    • Stammhöhe 220 cm
    • Gesamthöhe 340 cm
    219,95€ inkl. MwSt - versandkostenfrei!
    Amberbaum als Spalier

    Amberbaum als Spalier

    • Stammumfang 14 - 18 cm
    • Stammhöhe 220 cm
    • Gesamthöhe 340 cm
    309,95€ inkl. MwSt - versandkostenfrei!

    Benötigen Sie Hilfe?

    Wenn Sie Hilfe oder Beratung für Ihre Wahl benötigen, können Sie unseren Kundenservice per E-Mail, Telefon und unseren Online-Chat erreichen

    Pflegetipps

    Wie schneide ich den Amberbaum als Spalierbaum?

    Der Liquidambar styraciflua als Spalierbaum benötigt normalerweise nur zweimal im Jahr einen Schnitt. Wenden Sie den ersten Schnitt Ende März oder Anfang April an. Tun Sie dies nur, wenn die Wahrscheinlichkeit für strengen Frost gleich Null ist. Der Baum bleibt am schönsten, wenn er mit einer Heckenschere geschnitten wird. Schneiden Sie den Baum zu einem gleichmäßig aussehenden Schirm zurück. Schneiden Sie die nach oben wachsenden Zweige bis zur Oberseite des Schirms  zurück. Natürlich ist es auch möglich, die Zweige oben auf dem Spalierschirm zu belassen, um einen höheren Einblick zu vermeiden. Schneiden Sie den Amberbaum im Juni / Juli erneut leicht für den Formerhalt zurück.

    Ist der Spalier-Amberbaum winterhart?

    Ja. Der Amberbaum als Spalierbaum ist winterhart. Dieser Spalierbaum kann kurzzeitige Temperaturen bis ungefähr -18 Grad Celsius vertragen. In jungen Jahren kann der Amberbaum durch Frost beschädigt werden, hierbei können Zweige eintrocknen und teilweise absterben. Allerdings ist dies oft nach 2/3 Monaten Wachstum nicht mehr zu sehen.

    Welches Alter hat der Amberbaum beim Ankauf?

    Die Spalier-Amberbäume von Baumlieferservice.de haben verschiedene Größen und jeder Größe ordnen wir folgende Alterskategorie (Hinweis) zu:

    - 150 cm Stammhöhe: 4-6 Jahre alt

    - 180 cm Stammhöhe: 4-6 Jahre alt

    - 200 cm Stammhöhe: 6-8 Jahre alt

    - 220 cm Stammhöhe: 6-8 Jahre alt

    - 220 cm Stammhöhe (14/18 cm Stammumfang): 8-10 Jahre alt

    Welche Stammhöhe des Liquidambar Spalierbaumes wird für meinen Garten empfohlen?

    Welche Stammhöhe des Spalier-Amberbaumes am besten für Ihren Garten geeignet ist, ist größtenteils davon abhängig, wo der Baum stehen soll. Wir können Ihnen aber einen Überblick über die verschiedenen Größen und den Ort, wo der Baum oft gepflanzt wird, geben. Diese Übersicht finden Sie unten auf der Seite.

    Wir hoch wird ein Amberbaum als Spalierbaum maximal?

    Der Amberbaum als Spalierbaum kann eine maximale Höhe von ungefähr 13 bis 14 Metern erreichen, wenn der Baum nie beschnitten wird. Wird der Baum jährlich zurückgeschnitten, bleibt er so hoch wie die Oberkante des Spalierschirms.

    Kann der Amberbaum als Spalierbaum auch in einem kleinen Garten gepflanzt werden?

    Ja, Der Amberbaum als Spalierbaum kann auch in einem kleinen (Stadt)Garten gepflanzt werden. Wichtig ist, dass ein Baum wie dieser in einem kleinen Garten jährlich zurückgeschnitten wird, damit er nicht zu groß für den Garten wird. Desweiteren muss der Amberbaum in Spalierform einen sonnigen oder halbschattigen Standplatz haben.

    Warum den Amberbau als Spalierbaum kaufen

    Der Liquidambar styraciflua ‘Worplesdon’ eignet sich hervorragend als Spalierbaum, da sich dieser Amberbaum fein verzweigt, Dadurch ist sein Spalierschirm schnell voll und dicht. Der Amberbaum als Spalierbaum wird darum oft verwendet, um Privatsphäre im Garten herzustellen. Außerdem dient dieser Baum auch oft als Abschirmung. Der Spalier-Amberbaum ist schlechthin der auffälligste und farbenfrohste Spalierbaum in unserem Sortiment und er ist in verschiedenen Stammhöhen erhältlich. Darüber hinaus ist er auch für jedem (kleinen) Garten geeignet.

    Der Liquidambar styraciflua als Klimabaum

    Der Amberbaum als Spalierbaum gehört zur Sorte Klimabaum, eine Baumart, die wir in Deutschland noch viel zu wenig kennen. Der Liquidambar styraciflua ‘Worplesdon’ als Spalierbaum hat viele Vorteile für das Klima. Der Baum trägt nämlich folgendes zum Klima bei:
    - Der Baum kann Luftverschmutzung standhalten und kann unbesorgt in einem städtischem Gebiet gepflanzt werden.
    - Dadurch dass dieser Amberbaum als Spalierbaum in einem städtischen Gebiet gepflanzt wird, wird das allgemeine Stadtbild 'grüner'.
    - Der Liquidambar Spalierbaum verträgt Hitze und Trockenheit. Umstände, die aufgrund extremer Wetterbedingungen immer häufiger vorkommen.
    - In einem städtischen Gebiet ist es oftmals wärmer als auf dem Land. Der Spalierbaum kann in diesen Gebieten für Kühlung und Schatten sorgen.
    - Amberbäume wandeln CO2 in Sauerstoff um, was dem Klima und dem Treibhauseffkt zugute kommt.

    Versandkosten

    Bestellungen ab 75€ (Innerhalb NRW) -
    Kostenlos

    Was unsere Kunden über uns sagen

    Wir sind ständig dabei, unsere Serviceleistungen für Sie zu verbessern

    Kunden bewerten uns mit einem Durchschnitt von 9.7 aus 196 Bewertungen

    Alle bewertungen anzeigen auf Kiyoh

    Verschiedene Stammhöhen des Spalier-Amberbaumes

    Die verschiedenen Stammhöhen unserer Spalierbäume zeigen oft an, wofür der Baum geeignet ist:
     - Amberbaum als Spalierbaum mit 150 cm Stammhöhe: Diese Bäume werden meistens im Vorgarten gepflanzt, um zu verhindern, dass Passanten hineinschauen. Darüber hinaus wird diese Größe auch als Füllung für niedrige Mauern oder Zäune verwendet oder als Grundstücksgrenze.

    - Amberbaum als Spalierbaum mit 180/200 cm Stammhöhe: diese Bäume werden meistens bei einem Zaun, einer Mauer oder einer Hecke gepflanzt, die selber eine Höhe zwischen 170 und 200 cm haben. Der Spalierbaum dient dann als Füllung in der Höhe des Zaunes, der Mauer oder der Hecke.  Dadurch, dass Sie einen Spalierbaum bei einem Zaun pflanzen, erhalten Sie mehr Privatsphäre in Ihrem Garten und verhindern Sie ein Hineinsehen.

    -  Amberbaum als Spalierbaum mit 220 cm Stammhöhe: diese Bäume werden meistens in etwas größeren Gärten verwendet. Der Spalierbaum dient dann oft zur Trennung des Gartens oder als Grundstücksgrenze. Diese Spalierbäume werden auch oft neben einer Auffahrt oder bei hohen Mauern oder niedrigen Schuppen gepflanzt. Ebenfalls um ein Hineinsehen zu verhindern.

     

     

    Der Amberbaum als Spalierbaum ist immer ein 'Hingucker' im Garten und auch in Rabatten kann der Spalierbaum gut gepflanzt werden. Da der Baum wegen seiner schönen sternförmigen Blätter, die sich im Herbst auch noch herrlich verfärben, auffällt, ist es immer ratsam, diesen Amberbaum mit Lichtspots zu beleuchten.