Bewertet mit 9.6 / 10 aus 805 Bewertungen
Lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen
Kostenlose Lieferung in NRW (mit eigenem Lieferservice)
Sicher bezahlen mit SOFORT & PayPal

Schirm Kiefer

‘Pinus pinea’

Größe

Zusätzliche Optionen

Mediterrane Pflanzerde mittelgroß 23,95 € zusätzlich
Einpflanzservice für kleine mediterrane Bäume 32,95 € zusätzlich
* = inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Aantal
Total Preis

109,95 €

inkl. MwSt - versandkostenfrei!
  • Kostenlose Lieferung in NRW durch unseren eigenen Lieferservice
  • Lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen, oft noch schneller!
  • Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 9.6 / 10
  • Unsere Produkte können das ganze Jahr gepflanzt werden
  • 9.6
    Bewertet mit 9.6 aus 805 Bewertungen

Produkt Information

Die Schirm-Kiefer (Pinus pinea) ist ein wunderschöner Nadelbaum, der auch auch Pinie genannt wird und als mediterraner Baum angesehen werden kann. Die Schirm-Kiefer stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Diese Schirm-Kiefer ist ein Baum auf einem Stamm, der eine abgeflachte runde Krone hat. Durch diese Wuchsform kann der Baum gut Schatten spenden und dient er als "Sonnenschirm". Die Pinus pinea verträgt (See-) Wind sehr gut und kann an jedem Ort stehen. Der Baum kann in Deutschland eine maximale Höhe von 12 bis 15 Metern erreichen. Die Schirm-Kiefer ist ein Nadelbaum und hat dunkelgrüne Nadeln, obendrein ist dieser Baum immergrün. Die Rinde des Stammes ist aufgrund ihrer orange-braunen Farbe und den tiefen Rillen sehr auffällig. Diese Schirm-Kiefer ist am besten für mittlere oder große Gärten geeignet. Darüber hinaus benötigt der Baum nur wenig Rückschnitt, wobei kleine Triebe weggeschnitten werden, um den Baum klein zuhalten. Die Pinus pinea ist ein sehr exklusiver Baum, der wenig kultiviert ist und von dem es nur ein geringes Angebot gibt.

Spezifikationen

Lateinischer Name Pinus pinea
Stammhöhe 80-90 cm
Höhe bei Lieferung (Achtung: Kann abweichen!) 130-150 cm hoch, ohne Topf
Stammumfang Nicht zutreffend
Winterhärte Gut winterhart
Bevorzugte Bodenart Lehm und Sand, lockerer Boden
Windempfindlichkeit Verträgt Wind
Bodenfeuchtigkeit Trocken, feucht, verträgt keine Nässe
Standort Sonne
Blütezeit Mai Juni
Blütenstand Unauffällige gelbe Blume
Früchte Braune Zapfenfrucht
Schnittperiode März, April
Schnittmethode Leichter Schnitt, wenn nötig
Geliefert in Topf / Wurzelballen
Gartentyp Mittlerer Garten, großer Garten
Blattfarbe Dunkelgrün, Graugrün
Immergrün Ja