Bewertet mit 9.6 / 10 aus 1327 Bewertungen
Lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen
Kostenlose Lieferung in NRW (mit eigenem Lieferservice)
Sicher bezahlen mit SOFORT & PayPal

Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides)

Der Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides), ist wegen seiner sternförmigen, duftenden Blüten und immergrünen Blätter eine beliebte Kletterpflanze. Der lateinische Name des Falschen jasmins lautet 'Trachelospermum Jasminoides'. Was ins Auge fällt, sind die schönen weißen sternförmigen Blüten, denen der Falscher jasmin seinen Spitznamen Sternjasmin verdankt! Er blühen von Juli bis Oktober. Außerdem hat er dunkelgrüne, glänzende Blätter, die den ganzen Winter über an der Pflanze bleiben.

  • Falscher Jasmin von 125 bis 250 cm Höhe
  • Lieferung innerhalb von NRW in 10 Arbeitstagen
  • Einpflanzservice möglich
  • Schaffen Sie einen schönen Baldachin aus Blumen
Unsere Nennung auf https://www.webshopguetesiegel.de
Falscher Jasmin
Falscher Jasmin
  • Gesamthöhe 125 - 150 cm
21,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen
Falscher Jasmin
Falscher Jasmin
  • Gesamthöhe 150 - 175 cm
27,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen
Falscher Jasmin
Falscher Jasmin
  • Gesamthöhe 175 - 200 cm
43,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen

Angebot anfordern

Falscher Jasmin
Falscher Jasmin
  • Gesamthöhe 200 - 250 cm
65,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Hilfe oder Beratung für Ihre Wahl benötigen, können Sie unseren Kundenservice per E-Mail, Telefon und unseren Online-Chat erreichen

Die vielen Möglichkeiten des Falschen jasmin (Trachelospermum Jasminoides)

Der Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides) kann vielseitig verwendet werden. Nutzen Sie ihn als schönen Raumteiler, indem Sie die Falscher Jasmin entlang des Zauns oder der Pergola führen. Sie können die Falscher Jasmin auch in einem Topf halten oder als Bodendecker verwenden. Falscher Jasmin wächst auf den meisten Böden gut. Wichtig ist jedoch, dass die Erde nicht über längere Zeit nass ist, sondern dass die Pflanze in trockener oder leicht feuchter Erde steht. Ein Standort in der Sonne oder im Halbschatten ist am besten geeignet.

Beschneiden der Falscher jasmin

Der Falsche jasmin (Trachelospermum Jasminoides) sollte im März/April oder September in die gewünschte Form geschnitten werden. Der Falscher jasmin ist einigermaßen winterhart und kann Temperaturen bis zu -15 °C überstehen, vorausgesetzt, die Pflanzen stehen an einem geschützten Ort. Wir haben diesen schönen immergrünen Falscher jasmin in vier verschiedenen Größen, mit Gesamthöhen von 125-150 cm, 150-175 cm, 175-200 cm und 200-250 cm.

Was sollten Sie über der Falscher jasmin wissen?

Der Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides) ist eine vielseitige Pflanze, die sich für jeden Garten eignet. Sie kann als natürlicher Raumteiler verwendet werden, indem man sie an einem Zaun oder einer Pergola entlangführt, aber auch als Bodendecker oder einfach als Topfpflanze. 
Trachelospermum 'Jasminoides' gedeiht auf den meisten Böden gut und mag einen sonnigen oder halbschattigen Standort. Der falscher jasmin ist einigermaßen winterhart und kann kurzzeitig Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius ertragen. 

Baumlieferservice.de bietet verschiedene Größen dieser Kletterpflanze an, nämlich Gesamthöhen von 125-150 cm, 150-175 cm, 175-200 cm und 200-250 cm.

Blüte der Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides)

Der Falscher jasmin (Trachelospermum Jasminoides) blüht in den Monaten Juni und Juli. Es ist möglich, dass der Falscher jasmin bis in den Spätsommer oder sogar bis zum Frühlingsanfang blüht, aber das ist nicht bei jeder Pflanze der Fall. Die dunkelgrünen Blätter des Falschen jasmins können in den Wintermonaten ein wenig ausbleichen, aber die Pflanze behält ihre ursprüngliche Farbe. 

Versandkosten

Bestellungen ab € 75,- (Innerhalb NRW) -
Kostenlos

Pflegetipps

Der Falscher jasmin blüht ab Ende Mai. Seine Blüten sind weiß.

Schneiden Sie den Falschen jasmin nach der Blüte. Dann hat der Falscher jasmin genug Zeit, um neue Blüten für das nächste Jahr zu bilden. 

Grundsätzlich benötigt der Falscher jasmin keinen Schnitt. Um die Pflanze jedoch jung zu halten ist es sinnvoll alle 2 - 3 Jahre alle alten Äste zu entfernen. Diese können direkt über der Basis abgeschnitten werden. 

Der Falscher jasmin kann am besten mit Hilfe von Stecklingen vermehrt werden. Die Stecklinge schneiden Sie nach der Blüte (ab Juni). Wählen SIe hierfür halbverholzte Triebe. Diese sollten ca. 20 cm lang sein und danach in Anzuchterde gesteckt werden. Die Stecklinge dürfen in der folgenden Zeit nicht austrocknen. Um dies zu verhindern können Sie z.B. einen Gefrierbeute über diese stülpen. Zwischendruch bitte lüften. Im nächsten Frühjahr können die Stecklinge ausgepflanzt werden. Bis zur ersten Blüte wird es jedoch noch etwas dauern. Diese ist in 2 bis 4 Jahren zu erwarten.

Was unsere Kunden über uns sagen

Wir sind ständig dabei, unsere Serviceleistungen für Sie zu verbessern

Kunden bewerten uns mit einem Durchschnitt von 9.6 aus 1327 Bewertungen

Alle bewertungen anzeigen auf Kiyoh