Bewertet mit 9.6 / 10 aus 779 Bewertungen
Lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen
Kostenlose Lieferung in NRW (mit eigenem Lieferservice)
Sicher bezahlen mit SOFORT & PayPal

Säulen-Amberbaum

Der Säulen-Amberbaum, im Lateinischen auch bekannt als Liquidambar styraciflua 'Slender Silhouette', wird in den letzten Jahren immer mehr in den Gärten gepflanzt. Der Säulen-Amberbaum hat Äste fast ganz unten beim Stamm, die aufrecht wachsen. Die 'Slender Silhouette' gilt aufgrund ihres schmalen Wuchses als grüne Säule.

  • Die schmale Wuchsform spart Platz
  • Schöne sternförmige Blätter 
  • Einfach zu pflegen
  • Schöne Herbstfarben
Unsere Nennung auf https://www.webshopguetesiegel.de
Sale
Säulen-Amberbaum
Säulen-Amberbaum
  • Stammumfang 6 - 10 cm
  • Stammhöhe 20 - 40 cm
  • Gesamthöhe 200 - 300 cm
131,95 € 109,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen

Angebot anfordern

Säulen-Amberbaum
Säulen-Amberbaum
  • Stammumfang 10 - 14 cm
  • Stammhöhe 20 - 40 cm
  • Gesamthöhe 300 - 400 cm
219,95 € inkl. MwSt - versandkostenfrei!
Produkt anzeigen

Neueste Produkte

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Hilfe oder Beratung für Ihre Wahl benötigen, können Sie unseren Kundenservice per E-Mail, Telefon und unseren Online-Chat erreichen

Blüte des Säulen-Amberbaums Niedrigstamm

Das Blatt des Säulen-Amberbaumes Niedrigstamm ist atemberaubend. Das Blatt ist groß, sternförmig und im Frühjahr und Sommer ist es hellgrün und glänzend. Im Herbst stiehlt dieser Baum allen die Show mit herrlichen orangeroten, gelben und violetten Blättern.

Der ‘Slender Silhouette’ steht am liebsten an einem sonnigen oder halbschattigen Platz und wächst auf fast jeder Bodenart.

Pflege eines Liquidambar Styraciflua 'Slender Silhouette'

Der  Säulen-Amberbaum Niedrigstamm ist ziemlich pflegeleicht. Beim Pflanzen ist es wichtig, dass der Baum von 2 Baumpfählen gestützt wird, damit er windresistenter ist. Der Liquidambar styraciflua "Slender Silhouette" mag einen einigermaßen nährstoffreichen Boden, daher ist es wichtig, den Boden vor dem Pflanzen des Baumes gründlich zu untersuchen. Dieser Boden muss frei von weißem Sand sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass am Standort keine anderen großen Pflanzen gestanden haben. Alte Pflanzen haben nämlich oftmals viele Nährstoffe aus dem Boden gezogen, so dass der Boden nährstoffärmer sein kann. Wenn der Boden nährstoffarm ist, empfehlen wir immer, Pflanzenerde mit dem ausgegrabenen Boden zu mischen. In Pflanzenerde sind verschiedene Nährstoffe enthalten, die der Baum braucht, um in Ihrem Garten nachwachsen zu können. Sie können die Menge der Pflanzenerde abhängig vom Bodenstatus bestimmen. Wenn der Amberbaum noch zusätzliche Nahrung braucht, ist es ratsam, Kuhmist-Dünger zu verwenden und diesen rundum den Baum zu streuen. Düngen Sie den Baum maximal 2 mal pro Jahr während der Wachstumsperiode, also im April und Juni.

Versandkosten

Bestellungen ab € 75,- (Innerhalb NRW) -
Kostenlos

Pflegetipps

Der Säulen-Amberbaum muss zweimal im Jahr beschnitten werden, um seine schöne Säulenform zu erhalten. Schneiden Sie den Baum im April auf eine schöne schmale Säulenform zurück. Schneiden Sie alle überhängenden Zweige weg, die die schmale Krone negativ beeinflussen. Der Baum kann in der Wachstumsperiode stark wachsen, wodurch Zweige hängen können und aus dem Gesamtbild der nach oben wachsenden Zweige fallen. Die Zweige, die außerhalb der Krone herausstehen, können Sie wegschneiden. Entfernen Sie die herausstehenden Zweige und lassen Sie den Rest der Zweige weiter wachsen. Den zweiten Schnitt können sie dann am besten im Juli ausführen.

Ja, der Säulen-Amberbaum ist winterhart und kann kurzzeitig Temperaturen von bis zu - 20 Grad Celsius vertragen.

Der Liquidambar styraciflua 'Slender Silhouette' kann das ganze Jahr hindurch angepflanzt werden, außer wenn es friert oder extrem warm ist (35 Grad Celsius oder mehr). Der Baum benötigt auch mehr Wasser, wenn er während der Wachstumsperiode angepflanzt wird. Wir empfehlen, den Säulen-Amberbaum nach dem Anpflanzen in der Wachstumsperiode täglich zu gießen (wenn es nicht regnet).

Baumlieferservice.de hat zwei verschiedene Größen des Säulen-Amberbaumes. Pro Größe haben Sie ein bestimmtes Alter:

- Säulen-Amberbaum Niedrigstamm 200-300 cm hoch: 3/5 Jahre alt

- Säulen-Amberbaum Niedrigstamm 300-400 cm hoch: 4/6 Jahre alt

Nein, der Säulen-Amberbaum bekommt keine Krankheiten. Dieser Baum ist sehr stark und bis heute hat man bei diesem Baum noch keine Krankheiten festgestellt.

Ja, der Liquidambar styraciflua ‘Slender Silhouette’ kann gut in einem Bottich oder Topf wachsen. Wenn ein säulenförmiger Amberbaum Niedrigstamm in einen Topf oder Bottich gepflanzt wird, ist es ratsam, den Baum alle 2 bis 3 Jahre in einen größeren Topf umzupflanzen, damit er mehr Wurzeln bilden und mehr Nahrung aufnehmen kann. Außerdem braucht ein Säulen-Amberbaum mehr Wasser, wenn er in einem Topf oder Bottich gepflanzt wird. In der Wachstumsperiode und bei warmem, trockenem Wetter, braucht der Baum täglich Wasser.

Der Liquidambar styraciflua ‘Slender Silhouette’  kann eine maximale Höhe von ungefähr 16 Metern erreichen. Diese Höhe erreicht er nur, wenn er nie zurückgeschnitten wird. Bei jährlichem Schnitt können Sie die Höhe des Säulen-Amberbaumes so gut wie selbst bestimmen.

Was unsere Kunden über uns sagen

Wir sind ständig dabei, unsere Serviceleistungen für Sie zu verbessern

Kunden bewerten uns mit einem Durchschnitt von 9.6 aus 779 Bewertungen

Alle bewertungen anzeigen auf Kiyoh

Der Säulen-Amberbaum Niedrigstamm bei Ihnen im Garten

Die Chance, dass der Säulen-Amberbaum gut in Ihren Garten passt, ist groß.  Der Liquidambar styraciflua 'Slender Silhouette' ist nämlich ein schmal wachsender Baum, der wenig Platz braucht. Trotzdem ist er ein Baum, der den Garten gut ausfüllen kann, vor allem in der Höhe!

Der Säulen-Amberbaum wird oft entlang einer Einfahrt oder Zufahrt verwendet. Durch das Pflanzen mehrerer säulenförmiger Bäume, kreieren Sie eine natürliche Grenze zwischen beispielsweise der Zufahrt und dem Garten, und dies führt oft zu einem schönen Gesamtbild. Der Säulen-Amberbaum Niedrigstamm wird auch oft als Einzelbaum oder alleinsteheder Baum auf einem offenen (Gras)Feld verwendet. Indem Sie den Baum an einem offenen Ort pflanzen, steht er im Rampenlicht und wirkt dadurch außergewöhnlich in Ihrem Garten. Eine letzte Art um den Säulen-Amberbaum Niedrigstamm in Ihrem Garten zu pflanzen, besteht darin, ihn in große steinerne Kästen oder Beete zu pflanzen. Zwischen Pflanzen und Stauden kann dieser Baum einen schönen Höhenunterschied kreieren. Um den Baum noch mehr zur Geltung zu bringen, empfehlen wir, ihn von unten zu beleuchten!

Schnitt des Säulen-Amberbaums Niedrigstamm

Der Liquidambar styraciflua 'Slender Silhouette' muss zweimal im Jahr beschnitten werden, um seine schöne Säulenform zu erhalten. Schneiden Sie den Baum im April auf eine schöne schmale Säulenform zurück und schneiden Sie alle überhängenden Zweige weg, die die schmale Krone negativ beeinflussen. Der Baum kann in der Wachstumsperiode stark wachsen, wodurch Zweige hängen können und aus dem Gesamtbild der nach oben wachsenden Zweige fallen. Die Zweige, die außerhalb der Krone herausstehen, können Sie wegschneiden. Entfernen Sie hierbei die herausstehenden Zweige und lassen Sie den Rest der Zweige weiter wachsen. Den zweiten Schnitt können sie dann am besten im Juli ausführen.